Biohof Altmann-Kunes
/

Working Cattle Ranch

 


VAQUERO HORSEMANSHIP & CATTLE WORK  w/ Alfonso Aguilar

31.7. - 1.8.2021 (2 Tage)

Der Kurs orientiert sich um die Arbeit mit den Rindern und ist sowohl für Kuh-Neulinge, als auch für Rinderkenner geeignet.
Ebenso werden Elemente des Horsemanships, sowie auf Wunsch Reiten im Bosal und mit der Garrocha abgedeckt.

  • Bodenarbeit / Horsemanship mit dem Pferd ohne Rind, um es an die Arbeit mit Rindern heranzuführen
  • Arbeit der Rinder vom Boden aus
  • Halten, Abtrennen und Schicken der Rinder
  • Rinder "Lesen" lernen und optimale Positionierung des Pferdes
  • Zügelführung


Teilnehmeranzahl

min. 8, max. 10 aktive Teilnehmer

Kursgebühr

2-Tageskurs: € 155 / Tag
Cattle Charge: € 45/ Tag 
(inkl. Anreise/-Verpflegung, inkl. MwSt & aller Abgaben) 

Zuseher, 1 Tag: € 50
Zuseher, 2 Tage: € 80

Die Kursgebühr ist in Gänze bei Anmeldung fällig, und kann nur bei Stellen eines Ersatzteilnehmers rückerstattet werden. Nähere Infos bei der Anmeldung.

Evt. Leihpferd - bitte anfragen!

Bitte beachte die AGB.

Einstellgebühr

€15/Tag/Pferd, Heu extra

Zielgruppe

Jede Reitweise

Westernreiter & Working Equitation Reiter (Worker)
("Kuh-Neulinge" oder "Wiederholungstäter")
alle Pferderassen

Zäumung: es kann in jeder Zäumung (Hackamore, Trense, Bit, etc.) im Kurs geritten werden. Der Kurs ist besonders für Reiter geeignet, die entweder auf gebißlose Zäumung umstellen möchten, bzw. ihr Pferd in gebißloser Zäumung (weiter) ausbilden möchten.

Einteilung in entsprechende Gruppen.

Auch für Jungpferde (auch ungeritten) geeignet.

Min.Alter (Reiter): 16 Jahre




 
E-Mail
Anruf
Karte