EXTREME COWBOY UP mit JOEDY CUNNINGHAM (USA)

Joedy, geboren auf der GWC Ranch in Nebraska USA, konnte reiten bevor er laufen lernte. Mit den Pferden aus der eigenen Zucht gewann er bereits als Jugendlicher Preise in Reining, Pleasure , Trail und Cutting. Nebenjobs zu Schule und Studium fanden sich auf den zahlreichen Rinderfarmen der Gegend, wo „Cowboys“ zu Pferd die Herden managen. 

Nach der Ausbildung zum Trainer, in USA ein Studium, arbeitete er auf verschiedenen Ranches in Texas wo Reining und Cutting im Fokus waren. Nachdem er einige Monate als Gasttrainer in Europa war, gründete er seine eigene Ranch in USA und züchtete Quarter Horses. Aus familiären Gründen kam er zurück nach Europa und blieb.

Reining und Cutting waren immer seine große Leidenschaft und mit Herz und Seele eines echten Cowboys vermittelt er die Idee der amerikanischen Rinderarbeit an seine europäischen Kunden. Seine Familie hat noch heute eine große Ranch und qualifiziert sich regelmäßig für die World Show in den Rinderdisziplinen.

Bei Extreme Cowboy bewältigen Reiter und Pferde einen Trail aus "extremen Hinternissen. Sobald die Aufgaben technisch erarbeitet sind und gelassen absolviert werden können, geht der Bewerb auf Zeit, wobei die Wertung jedoch durch "Handling" des Pferdes und harmonische Reitweise verändert. Weg und Geschwindigkeit werden selbst gewählt, wodurch ein spannendes Taktieren der Paare entstehtn, welche Geschwindigkeit sie in Harmonie zeige können. Höchstes Ziel ist es die Aufgaben als perfekte Einheit zu bewältigen.


Extreme Cowboy bietet Möglichkeiten Dich zu verbessern. Du lernst Horsemanship Kenntnisse wirklich in der Situation anzuwenden. Es ist eine großartige Herausforderung. Wenn zielorientiertes Training Spass macht dann bei Joedys Extreme Cowboy Events!

 

Datum/Uhrzeit

26-27 August 2021 (1,5 Tage)*
Kursbeginn: 26.8., 9.00 Uhr
Kursende: 27.8., ca. 12.00 Uhr

* Verfügbar als Kombikurs mit Cattle Work (am 27-29.8.) zum Kombikurspreis. (Achtung bei Anmeldung: Eigener Kurs!)

Kurs-Kurzbeschreibung

Trail, Gelassenheit, Horsemanship,
"Extreme" Hindernisse und Aufgaben, die das Reiter-Pferd-Paar stärken (Technik & Beziehung)

Kann auch mit Jungpferden vom Boden aus absolviert werden.
Auch geeignet für Turniererstlinge als Vorbereitung zur Gelassenheit oder für Ranch Versatility Bewerbe.

Fortgeschrittene Extreme Cowboy Teilnehmer reiten die Hindernisse zusätzlich auf Zeit.

Kurssprache: Deutsch mit amerikanischem Akzent! ;-)

Zielgruppe

Reiter aller Art 
alle Pferderassen

Einteilung in entsprechende Gruppen

Reiterl. Voraussetzungen

Pferd kontrollierbar in allen 3 GGA
Min.Alter: 16 Jahre

Auch geeignet für UNGERITTENE oder weniger erfahrene JUNGPFERDE!

(Horsemanship & Gelasseinheitsübungen am Trail)

Max. Teilnehmer

 Min. 8, Max. 12 Reiter-Pferd-Paare

Kurskosten

€ 180 / € 145 in Kombination mit dem Cattle Work Kurs mit Joedy (Aug.)
(Trainer Fee, inkl. alle Abgaben und MwSt)
 

Kombikurs Exca & Cow Work: 3,5 Tage, € 485 

(inkl. Trainer Fee, Cattle Charge, alle Abgaben/MwSt)

Achtung bei Anmeldung: als eigener Kombikurs angeführt

Einstellgebühr

€ 15/Tag/Pferd (inkl. Einstreu/Stroh, Heu extra)

Nächtigung

Weitere Infos bei der Anmeldung

Inhalte

  • Erarbeiten von verschiedenen Trail Hindernisse wie z.B. Durchreiten von engen Bereichen mit flatternden Dingen, Queren von Stegen und Planen, Stangen-Mikado, etc.
  • Erarbeiten von verschiedenen Aufgaben wie z.B. Rope Schwingen am Pferd, Nachziehen von Gewicht, u.ä.

Anmeldung

Online Anmeldung

 

 

  




 

 

Biohof Altmann-Kunes, 3973 Karlstift, Stadlberg 15, +43 2816 400 Impressum